switch to english

PC-Verwaltung mit Technisches Inventar 3.0

Stand: 16.02.2017

Logo von Technisches Inventar

Mit der PC-Verwaltungssoftware Technisches Inventar 3 steht Ihnen als IT- oder Inventar-Verantwortlicher ein leistungsstarkes und effizientes Werkzeug zur Verfügung, um übersichtlich und vollständig ihre Nutzer / Mitarbeiter (inkl. Berechtigungen im Netzwerk), technische Betriebsmittel (Hardware wie Computer, Monitore, Drucker, Multifunktionsgeräte, Kopierer und jegliche Peripheriegeräte z. Bsp. Scanner), Möbel und Software in Form eines Geräteverzeichnisses zu verwalten.

Technisches Inventar ist eine Form der Asset-Management-System-Software, welches sich vorwiegend um die Belange der Betreuung von PC-Arbeitsplätzen konzentriert. Es ist auf die Bedürfnisse von Administratoren ausgerichtet, die alle Facetten der PC-Arbeitsplatz-Verwaltung mit Nutzerbetreuung, Lizenzmanagement und Vorkommniserfassung (Incident-Management) wahrnehmen.

Die Navigation durch die Daten erfolgt an Hand der Firmenstruktur oder der Räumlichkeit, kann aber auch durch eine gezielte Suche erfolgen. Dadurch können Sie bei Bedarf schnell das betreffende Gerät ausfindig machen, sofort Support leisten und haben jederzeit einen Überblick über den aktuellen Stand ihrer Technik, können Druckerverbrauchsmaterialien verwalten und den Verbrauch registrieren sowie Vorkommnisse, wie Reparaturen oder Ausfälle, erfassen.

Eine Inventarisierung des vorhandenen Inventars ist jederzeit über die Inventar-App für mobile Geräte möglich. Dieses Gerät sollte auch einen Barcodescanner haben, damit die Inventur erheblich vereinfacht werden kann.

Technisches Inventar 3 ist eine Weiterentwicklung der seit 2005 im Einsatz befindlichen Software und wurde auf Basis der Entwicklungsplattform .NET Framework 4.0 von Microsoft entwickelt. Dadurch bietet es eine grafisch ansprechende und moderne Oberfläche, die obendrein sehr flexibel ist und im Farb- und Formendesign auch vom Anwender angepasst werden kann.
Die Anwendung ist modular aufgebaut, so dass Erweiterungen für weitere Inventarobjektarten und Datenbankensysteme, aber auch Anbindungen an übergeordnete Asset-Managementlösungen (bspw. SAP), einfach ergänzt und auch für Sie speziell entwickelt werden können.

Überzeugen Sie sich mit einer Testversion von der Leistungsfähigkeit der Software, die bereits erfolgreich den Support, die Verwaltung und die Inventarisierung von PC-Arbeitsplätzen in öffentlichen Verwaltungen und Firmen vereinfacht.

Ebenfalls steht eine kostenlose Softwareversion zeitlich unbegrenzt zur Verfügung, mit der Sie ihre Nutzer und PCs verwalten können.

Ein Upgrade mit Übernahme der Daten aus der freien bzw. Testversion auf eine Vollversion ist jeder Zeit möglich.

Voraussetzungen

Betriebssystem:

Technisches Inventar wird von Software & Support Dresden auf folgenden Editionen von Windows unterstützt:
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8/8.1 (x86 and x64), Windows 10 Home, Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise.
Technisches Inventar wird ebenfalls für die Wartungsoptionen von Windows 10 inklusive Current Branch, Current Branch for Business und die Long-Term Servicing branch(es) 2015 (LTSB 1507) sowie 2016 (LTSB 1607) unterstützt.

Software:

installiertes .NET Framework 4.0

Datenbank:

Microsoft Access oder Microsoft SQL Server (als optionales Modul), weiter Datenbanken wie MySQL oder Oracle möglich

Funktionen

Bild der PC-Verwaltungs- und Inventarsoftware Technisches Inventar

Suchdienst:

  • einfaches zusammenstellen einer Suche mit Sortierfunktion
  • Abfrage mit entsprechenden SQL-Statements erweiterbar (somit kann nach jedem Feldinhalt gesucht werden)
  • Abfragen können für eine spätere Verwendung abgespeichert werden
  • Ergebnisausdruck
  • Ergebnisexport (beispielsweise für Excel)
Bild vom Suchdienst der PC-Verwaltungssoftware Technisches Inventar

Weitere Funktionen:

  • Stammdatenverwaltung (Abteilungen, Räume, Lieferanten, Softwarearten und weitere Grunddaten)
  • Einbindung von externen Tools und Webseiten mit Übergabe von Parametern (z. Bsp.: Remotetools mit Übergabe der IP)
  • Inventar- und Rechteverwaltung (interne Benutzerverwaltung, Datenbankverbindung und weitere Einstellungen)
  • Lizenzverwaltung mit Auswertungsmöglichkeiten, für Software- und Rechtelizenzen
  • Etikettendruck mit Barcode für jedes Inventarobjekt sowie Raum
  • Netzwerkfähig (kann ohne Installation von jedem PC aus gestartet werden)
  • Verbrauchsmaterialverwaltung für Drucker, Fax- und Multifunktionsgeräte
  • Netzwerkinventarisierung - scannt Ihr Netzwerk nach PCs und daran angeschlossenen Monitoren sowie Netzdruckern, inkl. Einbindung des Active Directory zur Nutzererfassung.
  • Vorkommniserfassung - Erfassen Sie zu Nutzern oder Inventarobjekten Vorkommnisse jeglicher Art (Reparaturen, Defekte etc.) inklusive Verknüpfung zu Dokumenten. Diese können kategorisiert und ausgewertet werden.
  • Änderungslog - Änderungen können mitgeschrieben werden, so dass ersichtlich ist wer wann welche Änderungen an Inventarobjekten oder Nutzern vorgenommen hat.
  • Kostenlose Updates mit Fehlerbehebungen sowie Programmerweiterungen stehen jedem Anwender online zur Verfügung. Hinweise auf verfügbare Updates werden automatisch innerhalb der Anwendung unten rechts eingeblendet. Es kann auch manuell nach Updates gesucht werden.

Lizenzierung

Die Nutzung der Software wird über Zugriffsrechte lizenziert. In der Grundversion sind bereits 3 Zugriffslizenzen enthalten. Je Zugriffslizenz kann ein Nutzer gleichzeitig auf das Programm zugreifen. Eine Zugriffslizenz ist nicht auf einen bestimmten Nutzer bezogen. Mit der Grundversion können somit drei Nutzer zur gleichen Zeit am Programm angemeldet sein und dieses nutzen.

Neue Funktionen

Als Kunde und Anwender von Technisches Inventar 3.0 haben Sie die Möglichkeit Änderungen und neue Vorschläge auf unserer speziell dafür eingerichteten Internetseite einzureichen. Dabei können Sie und alle anderen Anwender über die Dringlichkeit des Vorschlages abstimmen. Dadurch kann einfacher priorisiert werden welche neuen Funktionen oder Änderung wann in Technisches Inventar einfließen.
Sie als Kunde profitieren erheblich davon, da in der Regel neue Funktionen innerhalb der vorhandenen Erweiterung für sie kostenlos sind.


Teilen Sie Ihre Erfahrungen anderen Nutzern mit und Bewerten Sie Technisches Inventar auf Heise.